Feeds
Artikel
Kommentare

IMG_9819a20170225IMG_4256

20170225IMG_2990

“Foto: © Mirko Honnens”

“Und aus der Erde schauet nur
Alleine noch Schneeglöckchen;
So kalt, so kalt ist noch die Flur,
Es friert im weißen Röckchen.”

Theodor Storm

Share

Ein Hauch von Frühling weht übers Land. Zwar liegt draußen noch alles brach und im Garten versinkt man knöcheltief im winterlichen Matsch. Aber wenn man genau hinsieht, stecken in den Beeten schon die im letzten Herbst gesetzten Tulpen und Osterglocken die Köpfe aus der Erde, jeden Tag bleibt es ein bisschen länger hell und die ersten Zugvögel kehren aus dem Winterquartier zurück.

Frühlingsanfang_Lammzeit_1 (1)
Weiterlesen »

Share
“Bild: © Thorleif Lieckfeldt"

“Bild: © Thorleif Lieckfeldt”

Die Insel Sylt im Februar bei tosendem Wellengang, trübem Himmel und einer Vielzahl an Möwen auf Futtersuche – fotografiert von Thorleif Lieckfeldt. Weiterlesen »

Share
“Bild: © Hilke thor Straten - Biike"

“Bild: © Hilke thor Straten – Biike”

Am 21. Februar war wieder Biikebrennen überall an der nordfriesischen Küste – ein alter heidnischer Brauch bei dem das ganze Dorf/ die Gemeinschaft um ein großes Feuer herum versammelt steht. Ein besonders schönes Bild hat die Künstlerin Hilke thor Straten eingefangen.
Kontakt: Hilke Thor Straten auf Facebook

Share
"Bild: thorsten k. hiebner - Wattenmeer bei Dagebüll"

“Bild: thorsten k. hiebner – Wattenmeer bei Dagebüll”

Vom 11. März bis zum 18. Juni 2017 stellt Thorsten K. Hiebner im Haus Peters unter dem Titel „mehrsicht – einsicht. landschaften und stillleben“ seine malerischen Arbeiten aus.
Der Kieler Maler Thorsten K. Hiebner, der an der Muthesius Kunsthochschule bei Ekkehard Thieme, Harald Duwe und Peter Nagel studierte, ist einer der eher stillen Künstler in Schleswig-Holstein. Aber man kann ihn durchaus als Geheimtipp für die Freunde realistischer Malerei bezeichnen. Starke Farbigkeit, ausgeprägte Kontraste und außergewöhnliche Bildausschnitte verleihen den Bildern eine ungewöhnliche Anziehungskraft. Weiterlesen »

Share

Buch_Splitter

Irmela Mukurarinda, Jahrgang 1949, hat ihre Kindheit in Sachsen und Brandenburg verbracht. Nach dem Studium der Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin (Ost) erreichte sie nach langjährigem Kampf ihre Ausreise in den Westteil Berlins. Als Pastorin arbeitete sie dann dort sowie in Österreich und Brandenburg und ist heute freie Autorin in Nordfriesland. Weiterlesen »

Share
Charlotte Carpenter

“Foto: Charlotte Carpenter”

Am Donnerstag, den 16. Februar findet im Bistro im Bahnhof Husum ein Voss-Winterkonzert der Singer-Songwriterin Charlotte Carpenter statt. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
In Northampton geboren, ist Charlotte Carpenter eine aufstrebende Songschreiberin, die sich musikalisch zwischen Laura Marlings Tiefblick und Daughters stimmungsvollem Indie bewegt. Ihre letzte EP ist auf Platz 10 der Singer-Songwriter Charts bei iTunes geklettert. Weiterlesen »

Share

Cafe_Deichtraum_aussen

Seit Juli 2016 gibt es in Galmsbüll, Marienkoogsdeich 1, einen Ort wo man im gemütlichen Café eine kurze Auszeit, wie auch im frisch renovierten und nordisch eingerichteten Gästehaus eine längere Auszeit vom Alltag nehmen kann. Das Café und Gästehaus „Deichtraum vor Sylt“ – Einheimischen vielleicht noch als „Gaststätte Dreihardereck“ bekannt – verwöhnt seine Gäste mit leckeren Torten, Kuchen und Brotzeiten – stets frisch zubereitet in der eigenen Backstube – und mit drei Ferienwohnungen im Haus.
Unter dem Motto „Genuss-Reisen“ finden regelmäßig Veranstaltungen im Café statt. Am Sonntag d. 05.03.2017 ab 16 Uhr geht es wieder los. Da nimmt der Klanxbüller Ralf Himmel die Gäste im Café bei einem Stubenkonzert mit auf eine traumhaft musikalische Reise mit seinem Saxofon.
Weiterlesen »

Share
birgit-pauls

“Foto: © Shirin Baouche”

Vor fünfundfünfzig Jahren, am 16. Februar 1962, wurde Hamburg von einer schweren Sturmflut überrascht. In Hamburg starben mehr als 300 Menschen, während die Schleswig-Holsteinische Westküste trotz vieler Deichbrüche relativ glimpflich davon kam. Die nordfriesische Autorin Birgit Pauls hörte von ihrem Vater und anderen Menschen, die in dieser Nacht die Deiche sicherten, immer wieder von dieser Flut. Weiterlesen »

Share

Das aktuelle Video “Der Morgen danach” von Vilou ist ein hinreißender Swing Song, der in Garding gedreht wurde.

Alles Infos zur Band: Vio & Lou – Violin & Voice – TELEFON 0176 – 327 719 45

Facebook: https://de-de.facebook.com/vio.lou.1

Share

« Neuere Artikel - Ältere Artikel »