Feeds
Artikel
Kommentare

In der zwanglosen Folge von Fischbrötchen-Buden-Tests entlang der nordfriesischen Waterkant kommt man gelegentlich auch in das “Amsterdam des Nordens” – nach Friedrichstadt mit seinen Grachten, wunderschönen, alten Häusern und den vielen, vielen Booten. Tretbootfahren macht bekanntlich hungrig und was füllt da besser den Magen als ein anständiges Backfischbrötchen?

Share

Mitten auf dem Bredstedter Marktplatz steht der Marktpavillon 15bar.  Im Angebot gibt`s warme Fisch- und Krabbenbrötchen ab 2,50 €, holländische Pommes ab 1,90 € und diverse Calamares-, Scampis-, Backfisch-, Fischfrikadellen- und Matjesteller – lecker! Ich entscheide mich für eine “Tüte fish`n`chips” aufM Teller für 3,90 € und beiße in die knusprigen 4 Seelachsstücke in Backteig. […]

Share

Auf der Promi-Insel Sylt sagt man ja glatt “woll`n wa heute goschen?” wenn man eigentlich meint, dass man Fischessen möchte – verrückt! Natürlich schmeckt`s bei GOSCH, aber wo`s auch super schmeckt ist “BLUM`s”-Fisch-Spezialitäten. Mitten in Westerland, in der Neuen Straße 2, gibt`s ein Bistro & Verkaufsgeschäft, wo ich ein Top-Matjesbrötchen für sagenhafte 2,50 € bekomme […]

Share

DEICHTICKER testete den “Fischimbiß – Insel-Fisch” auf Nordstrand im ultimativen Fischbrötchentest: Kurz vorm Fährhafen Strucklahnungshörn lohnt sich in Norderhafen/Nordstrand das Einkehren auf ein Fischbrötchen. Wir testen ein geräuchertes Markrelen- und das klassische Matjes-Brötchen und sind mit Preis+Leistung sehr zufrieden. Die freundliche Bedienung macht dazu krosche Pommes und auch sonst lässt die Speisekarte mit z.B. Labskaus […]

Share

So eine “Fischfrikadelle auf die Schnelle” das ist schon was Feines – das leckerste Fast-Food an der Küste! Ich persönlich brauche ja mindestens 1mal pro Woche ein Fischbrötchen auf die Hand – im Sommer auch gerne öfter. Die größte Auswahl an hausgemachten Fischfrikadellen gibt`s wohl bei Fisch Schleger z.B. direkt am Husumer Marktplatz. Ich kann […]

Share

Idyllisch ist es am Husumer Innenhafen. Hier schmeckt das Fischbrötchen vor der Kulisse kleiner, bunter Häuser und Segelboote gleich doppelt so gut. Da ist der Außenhafen mit seinen Getreidesilos und der handvoll Krabbenkutter schon etwas “industrieller”. Nun gibt es seit Kurzem mehrmals täglich 1-stündige Hafenrundfahrten in Husum. Jetzt ist Kreativität gefragt, um dem Hafenrundfahrt-Schiff aus […]

Share

Heute ist offizieller Weltfischbrötchentag. Das ist natürlich Unsinn; denn jeder Tag ist “Weltfischbrötchentag” – zumindest für mich – wenn wie gestern so schön die Sonne scheint  und der Wind tüchtig die Wolken zerzaust. Hm. leider ist es heute bewölkt und ab und zu kommt ein ungemütlicher Schauer runter. Trotzdem Lust auf ein Fischbrötchen? Ich hätt` […]

Share

Am Husumer Hafen genießt man die größte Auswahl an Fischbrötchen im Fischhaus-Loof. Ich entscheide mich für ein Matjesbrötchen für 2 €. Es ist schön salzig, mit dicken Zwiebelringen belegt und so zart und saftig! Von 17-18 Uhr gibt es noch 2 frisch-gezapfte Biere zum Preis von Einem dazu. Super! Fischhaus Loof, Kleikuhle 7, 25813 Husum, […]

Share

Bei Traumwetter schlendern wir über die schön dekorierte Neustadt mit vielen individuellen Shops in Richtung Husumer Schloss, dem zentralen Ort des Krokussblütenfestes. Unglaublich viele Menschen! Wo kommen die alle her? Am Fischstand ergattern wir eines der letzten Krabbenbrötchen, die Auslage ist am frühen Nachmittag bereits so gut wie leer. Im Schlosshof gibt es ein buntes […]

Share

“Matjes auf zweierlei Art an geröstetem Schwarzbrot” Rezept für 4 Personen:

Share

Nächste »