+ Kinderbuchautorin ++ Wiebke Sohst +++ aus Tönning

“Tingas Reise durch Feuerland” – heute wird die 2. Auflage veröffentlicht!

Kinderbuchautorin Wiebke Sohst aus Tönning

Wiebke, was liebst Du an Nordfriesland?
Ich spaziere gern im Katinger Watt. Amrum liebe ich wegen seiner Heide-/Wald-Landschaft und dem traumhaften Kniepsand. In St.Peter Ording laufe ich gerne über den “Sportstrand”, also durch den Wald, die Dünen und dann über den weiten Strand. Danach gibt`s ne “Tote Tante” zur Stärkung und noch ein Bad in der Dünentherme. Mit dem Fahrrad cruise ich gerne über Eiderstedt – auch durch das Dorf “Welt“.

Die Welt ist ein Dorf! Auf Eiderstedt. Wer hat`s gewusst? Wo bist Du denn schon überall gewesen, Wiebke?
Bei meinen vielen Reisen bin ich auch nach Alaska und nach Feuerland gekommen. Da habe ich in der südlichsten Stadt der Welt auf einmal ein Schild gesehen, auf dem stand: “Fin del mundo” = “Das Ende der Welt”.
Der Leuchtturm dort erinnerte mich an Zuhause – Nordfriesland!

Und was hat Dich nun zum Geschichtenerzählen inspiriert?
Dort in Feuerland gab es Stinktiere und Gürteltiere und ich hatte auf einmal die Idee, daraus eine Geschichte zu machen. Es ist ein Kinderbuch geworden für Kinder zwischen 7-10 Jahren und handelt von einem Stinktier
mit einem Rucksack, das Tinga heisst.

Warum sollte man das Buch unbedingt lesen/verschenken?
Tinga lebt am Ende der Welt und möchte wissen, wo der Anfang der Welt ist. Das kann nur der Königspinguin wissen, der im Leuchtturm am Ende der Welt wohnt und sehr weise ist. Das Buch begleitet Tinga auf seiner abenteuerlichen Reise zum Leuchtturm.

Die erste Auflage ist bereits ausverkauft und nun gibt`s zur 2. Auflage zusätzliche, neue Illustrationen und eine ganz tolle Musik-CD mit Tinga-Liedern – eingesungen von Kindern aus Dortmunder Kinderchören. Ausserdem sind auch Noten zum Selberspielen auf der Blockflöte oder Gitarre im Buch.

Was erwartet uns nächstes Jahr?
Die Geschichte um das Stinktier Tinga geht natürlich weiter. Das 2. Tinga-Buch ist bereits in Arbeit. Dort wird Tinga durch Alaska reisen, auf der Suche nach Tilla Tuk, der Schneeziege, …aber mehr wird noch nicht verraten.

Wir danken Dir für den schönen Klönschnack und wünschen Dir viel Spass und Erfolg mit Tinga!

Mehr Infos und Kontakt unter: www.tingaswelt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 Gedanken zu “+ Kinderbuchautorin ++ Wiebke Sohst +++ aus Tönning”