+++ Festival der Klaviermusik +++ in Husum ++++++++ vom 19.-27. August 2011 +++

Vom 19.-27. August 2011 wird Husum wieder zum “Bayreuth des Klaviers”. Das Festival “Raritäten der Klaviermusik” findet zum 25. Mal mit einem besonderen Jubiläumsprogramm statt.
Raritäten der Klaviermusik
Wie kein anderes Festival bietet es die Gelegenheit verborgene Schönheiten der Klaviermusik zu erleben und Pianisten auf Ihren Exkursen in unbekanntes Terrain zu begleiten.

In geistiger Verwandtschaft zu den legendären zwölf Orchesterkonzerten Ferruccio Busonis in Berlin (1902-1909) und der 1947 von Vladimir Dukelky (alias Vernon Duke) in Paris gegründeten “Society for Forgotten Music” rückt das Festival das Programm in den Mittelpunkt des Geschehens.

Deutschlandradio Kultur wird die Konzerte von Roland Pöntinen (19.8.) Nadejda Vlaeva (20.8.) und Daniel Berman (20.8.) mitschneiden und ausstrahlen.

Karten für das Festival sind unter Tel 04841-8973-130, Di – So 11-17 Uhr, im Museumsshop des Husumer Schlosses erhältlich

oder per Email an: karten@raritaeten-der-klaviermusik.de.

Bestellformulare befinden sich auch im Internet unter www.raritaeten-der-klaviermusik.de. Veranstalter des Festivals sind der Fachdienst Kultur des Kreises Nordfriesland und die Stiftung Nordfriesland.

Programm unter Raritäten der Klaviermusik 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 Gedanken zu “+++ Festival der Klaviermusik +++ in Husum ++++++++ vom 19.-27. August 2011 +++”