+++ WESTERHEVER ++++++++++

Westerhever 365° – Fotoausstellung im Biohotel Miramar

Landschaft im Lauf der Jahreszeiten

Bis Ende Juli ist die Fotogruppe OWL – Naturfotografen aus Ostwestfalen-Lippe – mit ausdrucksstarken Bildern rund um den Westerhever Leuchttum zu Gast im Biohotel Miramar in Tönning.

Der Titel der Fotoausstellung, „Westerhever 365° – Landschaft im Lauf der Jahreszeiten“, deutet an, worum es den Fotografen geht: Der Leuchttum und die Landschaft um ihn herum wurde von ihnen nicht nur in allen erdenklichen Winkeln, Perspektiven und Sichtweisen fotografiert, sondern auch unter dem Einfluss der Elemente im Verlauf von Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Halbinsel Eiderstedt
"© Foto: Sabrina Müller"

Die Ausstellung gliedert sich in zwei zeitliche Abschnitte, so dass jeweils nur zwei Jahreszeiten im Mittelpunkt stehen. Zunächst werden Fotografien aus Winter und Frühjahr gezeigt und ab Mitte Juni dann die Sommer- und Herbstbilder.

Seit vielen Jahren ist die Halbinsel Eiderstedt ein fester Bestandteil der fotografischen Jahresplanung der vierköpfigen Gruppe. Oft mehrfach pro Jahr zieht sie der Westerhever Leuchtturm sozusagen magisch an. In seiner Umgebung haben die FotografInnen Kerstin Gumm,  Sabrina Müller, Klaus Pollmeier und Gunnar Scheibe besondere Momente, Lichtstimmungen und Wetterereignisse entdeckt und mit analoger und digitaler Kameratechnik eingefangen.

Leuchtturm Westerhever
"© Foto: Gunnar Scheibe"

Motivisch findet der Betrachter dabei typische Ansichten des Leuchtturms, alltägliche Begebenheiten, aber auch spannende, unbekannte Details und Aufnahmen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln. Die Veränderungen der Landschaft durch Wetter und Jahreszeiten und ihre Bewohner – insbesondere die vielfältige Vogelwelt – stehen dabei im Focus.

Die engagierten Naturfotografen aus Ostwestfalen-Lippe (OWL) haben sich für gemeinsame Fotoausflüge, Workshops, Seminare und Ausstellungen zusammengeschlossen. Gemeinsam ist ihnen natürlich nicht nur die Leidenschaft fürs Fotografieren, sondern auch ihre Liebe zur Nordseeküste – und das nicht nur ,weil sie sich einst auf Eiderstedt kennengelernt haben.

Schafe auf Eiderstedt
"© Foto: Klaus Pollmeier"

Die Fotografen und Fotografinnen im Kurzporträt:

Kerstin Gumm, geboren 1963 in Greifswald, fotografiert seit 1999 intensiv. Makrofotografie sowie norddeutsche Küstenlandschaften sind ihre Leidenschaft. Zahlreiche Ausstellungen zu verschiedenen Themenbereichen zeigten bereits ihre persönliche Sicht auf die Dinge.

Sabrina Müller, Jahrgang 1976, fotografiert seit 1998. Die gebürtige Rheinländerin ist seit Jahren regelmäßig an der Nordseeküste als Referentin bei Workshops zur Naturfotografie aktiv. Sie spürt gern besonderen Wetterphänomenen fotografisch nach.

Klaus Pollmeier, geboren 1966 in Bielefeld, beschäftigt sich seit 1985 eingehend mit der Naturfotografie. Besonders die Tierfotografie begeistert ihn. Seine Fotos wurden bei Wettbewerben ausgezeichnet und in verschiedenen Medien veröffentlicht.

Gunnar Scheibe, 1966 in Ostwestfalen geboren, hat seine fotografische Arbeit seit 1982 intensiviert. Das Weltnaturerbe Wattenmeer und seine Bewohner faszinieren ihn. Im Rahmen von Fotoworkshops (z.B. Husumer Fototage) gibt er seine umfangreichen Kenntnisse seit Jahren weiter.

Im Internet findet man die Gruppe unter http://www.owl-fototeam.de.

Leuchtturm
"© Foto: Sabrina Müller"

Ausstellungsdauer: 1. Mai bis 29. Juli 2012

Öffnungszeiten: tägl. 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

Biohotel Miramar, Westerstr. 21, 25832 Tönning, Tel.: 04861-9090,

http://www.biohotel-miramar.de ; info@biohotel-miramar.de

Presseanfragen: Dr. Katrin Schäfer, info@k-a-t-i.de; 04841/939662, http://ansichtenausschnitte.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert