+++ Interview +++ mit dem Sylter Künstler +++++++ PETER KLINT +++

Künstler Peter Klint von Sylt

Den Sylter Künstler Peter Klint muss man unbedingt persönlich kennenlernen, am Besten bei einem Klönschnack und einer schönen Tasse Tee in seinem Tinnumer Atelier auf Sylt. Seine nordisch-herbe Art ist mit einer großen Portion Freundlichkeit und Offenheit gepaart.

Erst im Zusammenhang mit seiner Person eröffnen sich mir seine Malereien, die mit ungewöhnlichen Farbkompositionen und Motiven faszinieren und oftmals auch provozieren. Ein Nachfragen nach dem Titel eines Bildes mit einer Dame in Unterwäsche auf einer Couch, deren Haut eine neongrüngelbe-quietsch(!) Farbe hat und deren Gesichtsausdruck als “gleichgültig” beschrieben werden könnte, lautet überraschenderweise “Keitumer Bankangestellte nach Dienstschluss”. OMG, was habe ich gelacht!!!

Peter Klint
"Malerei von Peter Klint - Keitumer Bankangestellte nach Dienstschluss"

Man sollte bei Peter Klint keine Hemmungen haben, auch nur zum Schauen vorbeizukommen. Bei Eröffnungen gibt es zusätzlich meist ein tolles Buffet und kunstinteressierte Menschen.

Atelier Peter Klint in Tinnum auf Sylt
"Ausstellung mit der Hamburger Künstlerin Tina Oelker - Atelier Klint April/Mai 2012"

Moin Peter, wie bist Du eigentlich zur Kunst gekommen?

Ich war schon früh kreativ – ein großer Schulheftkritzler. Später war Boy Lornsen, der ist Keitumer, in der Schule und hat uns Geschichten erzählt und dazu gezeichnet. Dann habe ich irgendwann Künstler auf Sylt kennengelernt und festgestellt, dass ich das zu meinem Lebensmittelpunkt machen kann. Andere Berufsfelder habe ich auch ausprobiert, aber sie entsprachen mir nicht so richtig.

Was ist das Besondere an Deiner Kunst? Mit welchen Techniken arbeitest Du?

In vielen Schichten trage ich Acryl auf Malplatten, die mit Leinwand kaschiert sind. Farbkräftige Bilder entstehen daraus, was vorher im Untergrund war. Bis die Komposition aus Farbe mir gefällt, trage ich Schichten auf, so dass es nicht zu seicht und nicht zu krank aussieht. Ein bisschen krank darf es sein? Ja.

Seit wann gibt es Dein Atelier auf Sylt und was für Veranstaltungen/Ausstellungen gibt es zu sehen?

Seit dem Sommer 2010 gibt es das Atelier Klint. Es wurde umgebaut, um Ausstellungen zu machen für viele Besucher; Lesungen von Slam-Poeten; akustische Konzerte; meine Zeichenperformance, wo ich spielerisch mit dem Publikum agiere. Das wird manchmal sehr lustig, je nachdem wie das Publikum reagiert. Die Einstrichzeichnungen werden dann versteigert – das ist günstige Originalkunst.

In den skandinavischen Ländern habe die Menschen oftmals Originalkunst an den Wänden und stattdessen lieber günstige Möbel. Hierzulande ist das leider eher umgekehrt.

Kunst auf der Insel Sylt
"Peter Klint in seinem Atelier in Tinnum auf Sylt 2012"

Was liebst Du an Sylt und der Nordsee?

Ich bin auf Sylt aufgewachsen, hier fühle ich mich Zuhause auch wenn der Tourismus das manchmal schwer macht. Die Luft finde ich richtig gut, die Weite, am Meer zu sein, die Nordsee, das salzige Gefühl auf der Haut…

Was ist Dein Insidertipp für Sylt?

Ich mag den “Meermann” in Hörnum. Da kann man sehr gut essen: Wechselnde regionale Produkte und frischen Fisch.

Das “Seehundseck” ist ein Strandabschnitt an der Ostseite von Sylt unterhalb von Rantum. Hier hat man viel Ruhe, es ist allerdings tideabhängig. Gerade für Familien mit Kindern ist es hier sehr schön, weil hier auch die Kleinen gut schwimmen können.

Was gibt es in der Zukunft von Dir?

Die aktuelle Ausstellung geht noch bis zum 28.6.2012.

Sylter Künstler Peter Klint in Hamburg
"Peter Klint auf der Hamburg Art Week vom 1.-10.6.2012"

Ich bin auf der Hamburg Art Week vom 1.-11.6.2012 zu sehen. Ich bekomme dort einen Laden zur Verfügung gestellt, in dem ich aktuelle Malereien von mir zeigen werde – in der Bleichenhof Passage, in Hamburg. Ich werde jeweils von 11-19 Uhr dort sein und freue mich auf Besuch! Am Samstag, den 2. Juni ist von 11-13 Uhr ein Eröffnungsempfang mit meiner Einstrich-Zeichenperformance und Sylter Holunderblüten-Sekt.

Ab dem 30.6./01.07. 2012 findet hier im Atelier Klint in Tinnum auf Sylt die Ausstellung “The Art of Skateboarding” statt.

Vielen Dank, Peter, für den schönen Nachmittag und Dir viel Erfolg in Hamburg!

Atelier Klint, Ringweg 10, Tinnum/Sylt, Tel. 04651-889 79 04

Infos zum Künstler unter Atelier Klint
oder auch bei facebook unter atelierklint
Infos zur Hamburg Art Week

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert