+++ Wattwandern ++++++++++++++

Wattlaufen Nordsee
"Wattenmeer in der Husumer Bucht bei Ebbe"

Es ist Ebbe in der Husumer-Bucht und die Nordsee hat sich kilometerweit zurückgezogen. Schwarz-glänzend reckt sich der Schlick empor, in ihm tausende von Vogelspuren, Schlickläuferabdrücke und das Wellenmuster, welches sich durch die ablaufende Tide in den “Modder” geprägt hat. Der Himmel spiegelt sich in den restlichen Pfützen Nordseewassers.

Bis auf einen Möwenschrei und den Wind hört man hier fast nichts. Barfuß stapfe ich durch den Schlick und sacke dabei ab und zu bis zum Knöchel ein. Mit einem schmatzenden Geräusch ziehe ich den Fuß mühsam wieder heraus. Nun habe ich schwarze Schlicksocken an. Schön von der Sonne erwärmt und cremig in seiner Textur fühlt sich das richtig klasse an. Kindheitserinnerungen werden wach, als wir damals “Schlickrutscher” gespielt haben, d.h mit tüchtig Anlauf uns bäuchlings auf den Schlick geschmissen haben und so einige Meter “geschliddert” sind. Die Verletzungen durch Muschelschnitte wurden dabei heroisch ignoriert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 Gedanken zu “+++ Wattwandern ++++++++++++++”