Feeds
Artikel
Kommentare

Gleich-am-Deich-Titel

Das neue Heft Gleich am Deich® ist da! Für Urlauber und Einheimische gibt es hier außergewöhnliche Tipps, ob Ausflugsziel, Shopping oder Wellnesstrip. Für Erwachsene, aber auch spezielle Angebote für Kinder finden sich in diesem Insidermagazin, dass über NORDNordfriesland berichtet.

Hier online lesen: Gleich am Deich® – Magazin

Share

_MG_4652 _MG_4708 Weiterlesen »

Share

Kuehe

Die “neue” Webseite von unserem Online-Redakteur Mirko Honnens‬ zeigt seine große Bandbreite: Ob Kühe und Schafe oder Menschen oder einfach die Schönheit der nordfriesischen Landschaft – er hat für alles den richtigen Blickwinkel.

Mehr unter: www.mirko-honnens.de

Share
InaSteinhusen1

“© Bild: Ina Steinhusen – Kabbelige See”

Es ist nicht anders, aber neu in der KunstBude 2.0.
In dieser Saison laden die Produzenten der Galerie in Reimersbude bei Witzwort Künstler aus verschiedenen Regionen ein.
Somit treffen Arbeiten von Künstlern aus Düsseldorf, Berlin und Glücksburg auf Werke regionaler Künstler aus St. Peter Ording, Friedrichstadt, Witzwort und Drelsdorf. Weiterlesen »

Share

Seit August letzten Jahres gibt es im Gotteskoog eine Spielscheune. Dort können Kinder ausgiebig im Stroh toben. Die große Sandkiste ist mit versteckten Schätzen gespickt.
Jung und Alt kann sich mit Dosenwerfen, Zielwerfen, Sackhüpfen und Eierlaufen vergnügen. Der eigene Picknickkorb kann mitgebracht werden, es gibt aber auch Kleinigkeiten und Getränke im Kiosk  in der Scheune. Die Scheune ist regelmäßig sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. In den Monaten Juli und August ist sie noch zusätzlich dienstags und donnerstags geöffnet. Im Sommer sind Themennachmittage zum Basteln und Spielen geplant. Weiterlesen »

Share

zugvoegel_Cover_V05_ak081015.indd

Riesige Zugvogelschwärme faszinieren im Herbst und Frühjahr kleine und große Vogelbeobachter immer wieder aufs Neue. Wo kommen sie her und wo wollen sie hin? Wie schaffen sie es, nonstop oft Tausende Kilometer zu fliegen, ohne sich dabei zu verirren? In ZUGVÖGEL – Weltenwanderer im Wattenmeer erklärt Bernd-Uwe Janssen Ursachen und Phänomen des Vogelzugs exemplarisch am Beispiel der Zugvögel, die sich jedes Jahr zu Millionen im Wattenmeer an der deutschen Nordseeküste einfinden – einer der wichtigsten Zwischenstationen auf dem Ostatlantischen Zugweg. – Ein anspruchsvolles Kindersachbuch zum Thema Zugvögel für 8- bis 12-jährige, das es auf dem deutschen Buchmarkt bislang so nicht gab.
Weiterlesen »

Share

_3RW4075

Ausstellung des Husumer Fotografen Reinhard Witt in der Galerie im Weinkomptor 8. April – 7. Juli 2016

Seit 2014 lebt und arbeitet Reinhard Witt in Husum. Er hat Fotodesign an der Fachhochschule Dortmund studiert, u.a. bei den Professoren Harald Mante und Walter Sack. Er arbeitet bundesweit für Kunden aus Werbung und Industrie, sowie für private Kunden im Bereich Hochzeit und Portrait. Weiterlesen »

Share

troy faid album cover

Troy Faid ist ein außergewöhnlicher Singer/Songwriter aus Leeds. Seine Lieder sind gefüllt mit philosophisch-revolutionären Gedanken über die Welt und wie sie sich ändern müsste. Er kritisiert die Auswüchse des Materialismus, er verurteilt den Missbrauch von Soldaten und er betont, wie wichtig es ist die eigene Meinung zu vertreten. Es ist als ob er jeden Moment seiner Musik nutzen möchte, um zum Nachdenken anzuregen. Das stattet seine Kunst mit einer unglaublichen Intensität und Tiefe aus. Faid wählt seine Worte mit Bedacht, so dass seine Texte poetisch und schön klingen. Weiterlesen »

Share

Black Sun an der dänischen Grenze

Tausende von #Staren beim Grenzübergang Rosenkranz#black_sun

Posted by DEICHTICKER-Nordfriesland on Montag, 21. März 2016

Der Flügelschlag von tausenden von Staren rauscht über uns hinweg – sensationell! Annäherndes kennt man nur vom Meeresrauschen, wo auch der Suround-Klang durch hundertausende, kleine Klänge zusammengesetzt wird.
Das Video zeigt wie die Stare gerade ihren Schlafplatz in den Tannen beziehen wollen – in Wellenbewegungen regnet die große Wolke regelrecht ab. Dann werden die Stare gestört und flüchten ebenfalls wieder in Wellenbewegungen zurück in den großen Schwarm, der zuerst in einem großen, fast kreisförmigen Gebilde über uns und dem See hin- und herzieht. Als dann ein neuer Schlafplatz am Seeufer gefunden wurde, führen die Stare ihren “Tanz” auf. Spektakuläre Formen entstehen aus dem Schwarz der Vögel bis sie sich hernieder lassen und man noch lange ihrem Gesang lauschen kann. Der Himmel ist atemberaubend rosa-lilafarben und der See präsentiert sich als Paradies auch für Schwäne, Reiher und viele andere Tiere.

Share
Kaestner-die-13-Monate

“Bild: © Erhard Göttlicher – Kästner die 13 Monate”

Die erste Ausstellung der Saison 2016 im Tetenbüller Haus Peters, die zudem das Jubiläumsjahr „25 Jahre Förderverein Haus Peters“ einläutet, ist dem Künstler Erhard Göttlicher gewidmet. Er präsentiert dort vom 12.3 bis zum 5.6. „Bilder aus dem prallen Leben“ – ein Blick auf sein bisheriges Werk, vermischt mit aktuellen Arbeiten.
Weiterlesen »

Share

Ältere Artikel »