Feeds
Artikel
Kommentare

HLM-04-2015-Cover_Halliglüüd

Das neue Halligmagzin “Wir Halliglüüd – auf der anderen Seite des Watts” 2015 ist da! Die Redaktion aus Dr. Christiane Jenemann und Ralf Schnarrenberger hat wieder ein sehr lesenswertes Magazin über das Leben auf den nordfriesischen Halligen zusammen gestellt.
Weiterlesen »

Share

Wächterplatz m. W u. E

Die vergangenen vier Wintermonate haben wir im benachbarten Dänemark, genauer gesagt in Apenrade in einer Galerie mitten in der Gehstrasse verbracht.

Jetzt hat uns der nahende Frühling wieder in den Desmerciereskoog gelockt und mit neuer Inspiration und vor allem mit frischen Farben und neuen Bildern, Drucken und Postkarten möchten wir euch einladen:
Weiterlesen »

Share

 

Petion

Tränen der Kinder – riesengroß ist die Not der Kinder und Jugendlichen im St. Franziskus-Kinderheim auf Nordstrand In den letzten Wochen wurden im St. Franziskus-Kinderheim bereits viele, viele Tränen vergossen, nicht nur, weil das Heim geschlossen werden soll, sondern auch, weil die Kinder und Jugendlichen mit einer unglaublichen Härte bereits „verlegt“ werden, wie ein Möbelstück, das man von einem Haus in ein anderes verfrachtet. So viele Tränen sind bereits geflossen … Weiterlesen »

Share

Schlüttsiel Pano “Foto: © Mirko Honnens”

Diese Tage der Windstille sind selten und sie rühren einfach zum Nachdenken. Man hört nichts, außer die Gänse, welche sich hinter dem Deich langsam bereit machen und ihr Nachtquatier aufsuchen. Oder die vorbei fliegenden Austernfischer, die sich ebenfalls lauthals melden. Doch wenn sich das dem Ende neigt und die Vogelstimmen verblassen, man die abfließende Nordsee hören kann, wenn es zwischen den Steinen gluckst und der Blasentang an den Steinen zu knistern anfängt….. dann fühle ich mich zu Hause.

Share

PlakatKB2015 endfassungSeit dem 05.April 2015 startete die KunstBude 2.0 mit einer neuen Werkschau die Saison des offenen Ateliers in Reimersbude 12 bei Witzwort. Den Besucher erwarten tiefgründige, feine Zeichnungen von Achim Schmacks, die sich den frischen Farben von Andrea Lorenz Malereien stellen und vergoldete, teils organisch anmutende Objekte von Pe Hagen, die auf fangfrische, teils provokante Plastiken aus Strandgut von Solvej Krüger treffen.
Weiterlesen »

Share

osterlaemmer

Nun laufen sie wieder überall – so niedlich – die Osterlämmer auf Wiesen, Weiden und natürlich am nordfriesischen Deich. Deichticker wünscht Euch wunderbare Tage im Kreise Euer Lieben und viel Spaß beim Eiersuchen.

Share

_MG_1490

Der Name des vom NABU betreuten Schutzgebietes “Hamburger Hallig” ist ein Hinweis auf seine alte nordfriesische Geschichte. Er erinnert an die ersten Besitzer, die Gebrüder Amsinck aus Hamburg. Sie erwarben 1624 das Deichrecht für einen Teil des Vorlandes der Insel Strand und bedeichten einen Koog. In einer gewaltigen Sturmflut zehn Jahre später ging die Insel größtenteils unter.

Nur die Warft der “Hamburger” blieb als kleine Hallig erhalten. Dieses Ursprungsgebiet des heutigen Schutzgebietes innerhalb des Nationalparks “Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer” wurde erst 1885 durch einen Damm mit dem Festland verbunden.

 

Auf der Hamburger Hallig befindet sich der “Hallig Kroog”, wo Erik Brack als neuer Pächter zum kulinarischen verweilen einlädt.

Share

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unter alten knorrigen Bäumen sitzt eine Ente inmitten der lila Krokusblütenpracht. Die Sonne scheint, einige Touristen schießen begeistert Fotos und schicken Selfies an die Lieben daheim.
Weiterlesen »

Share

2015_03_08 Westerheversand -Erster warmer Tag_-59

2015_03_08 Westerheversand -Erster warmer Tag_-91

Share

Es lohnt sich an der B5 nördlich von Bredstedt mal Richtung Bordelum abzubiegen. Seit Kurzem hat das norditeran einen neuen Coup gelandet und bietet jetzt einen täglich wechselnden Mittagstisch in seinem neuen Bistro “Made in Bordelum” an. Man sitzt gemütlich inmitten von kulinarischen Köstlichkeiten und Weinen, die man natürlich auch erwerben kann.
Weiterlesen »

Share

Ältere Artikel »