Feeds
Artikel
Kommentare
“Foto: © Mirko Honnens”

“Foto: © Mirko Honnens”

Warm und sanft – in feuchter Kälte – streichelt die gehende Sonne sanft mein Gesicht.
Spinnen weben rastlos ihr silbernes Garn, umhüllen den schmalen Rücken.
Leuchtend glitzernd darin gefangen – eine stille Ouvertüre.
Warm und schillernd das schützende Gewand, naht der Horizont mit weißer Wand.
Hinterlässt königlich die Krone – unendlich warme Stille – im Gedankengarn gefangen,
unterbricht freudig klopfend mein Herz – schweigend die Ouvertüre der untergehenden Sonne.
Feucht und kühl naht der klare Winter, es bleibt der glitzernde, wärmende Mantel der Stille.

Share

Nebel +++ am Deich ++++

“Foto: © Mirko Honnens”

“Foto: © Mirko Honnens”

Share

Sundowner ++++ Nordsee +++

“Foto: © Mirko Honnens”

Share

Herbst in Nordfriesland +++++

“Foto: © Mirko Honnens”

“Foto: © Mirko Honnens”

Share
troy

“Troy Faid”

Am Samstag, den 26.11. wird von 11-16 Uhr zum wiederholten Mal ein Workshop im 16:00 Uhr im Kleinen Musiktheater in der Bezirksstelle Sylt der Kreismusikschule angeboten, auf dem Profis gemeinsam mit Musikinteressierten musizieren. Durchgeführt wird der Workshop dieses Mal von Troy Faid (Gitarre, Banjo, Gesang) und Tim Loud (Kontrabass, 12-saitige Gitarre, Gesang), die auf ihrer Europatour auch auf Sylt Station machen. Im Anschluss gibt es um 16 Uhr ein Konzert bei freiem Eintritt.
Weiterlesen »

Share

Eine Möwe als selbstverliebter Selfiist, eine Möwe als Diva oder zwei verliebte Möwen im Strandkorb – verträumt blickend auf das Meer. Das sind drei der Motive einer neuen Ausstellung in der Galerie im Weinkomptor in Husum. Gezeigt werden rund 25 in Aquarelltechnik gefertigte humorvolle Illustrationen. Die Schau trägt den Titel “Möwen und Meer” und läuft noch bis zum 12.01.2017. Erdacht und gemalt hat die Bilder Stephanie Entrich aus Köln.

moewen

“Bild: © Stephanie Entrich”

Weiterlesen »

Share

Möwen

moeve_1

Elegant segelt sie nur wenige Meter über dem Strand, nutzt jede Böe geschickt zum Navigieren. Sogar “rückwärts fliegen” können einige Möwen, d.h. sie lassen sich auf der Luft liegend ein wenig nach hinten abtreiben – das sieht lustig aus!
Weiterlesen »

Share

jubiausstellung-collage-ii

Zu einer Jubiläumsausstellung, die ab dem 22. Oktober 2016 läuft, finden sich noch einmal fast alle Künstler, die in den vergangenen 25 Jahren im Haus Peters ausstellten, zu einer Gemeinschaftsausstellung zusammen. 36 Künstler spendeten ein oder mehrere Kunstwerke für diese retrospektive Kunst-Schau zum Thema „25 Jahre Kunst und Kultur“, die unter der Schirmherrschaft des Landrats Dieter Harrsen steht und zudem mit einem ausführlichen Katalog dokumentiert wird. Weiterlesen »

Share

Landsende +++++

landsende_2164

“Foto: © Mirko Honnens”

Landsende ist der östlichste Zipfel von Hallig Hooge. Aufgrund dessen, dass man doch ein wenig laufen oder Fahrrad fahren muss, um dieses Fleckchen Hallig zu erreichen, ist er hier oft menschenleerer, als auf dem Rest der Hallig. Es sein denn, ich bin mit der lieben Sandra unterwegs, die jetzt irgendwo hinter mir im Strandbeifuß (Strandwermut) liegt und diesen typischen Geruch genießt, welcher, auch wenn man ihn nicht trinkt, eine betörende Wirkung zeigt. Der Geruch des Wermuts ist so speziell, das er sich sofort in dein Gedächtnis einbrennt. Mit jedem weiteren Besuch auf der Hallig hat man sofort den Duft des Wermuts in der Nase und freut sich wieder auf der Hooge zu sein. Weiterlesen »

Share
“Foto: © Mirko Honnens

“Foto: © Mirko Honnens

“Fotos: © Mirko Honnens

“Foto: © Mirko Honnens

Share

Ältere Artikel »