Feeds
Artikel
Kommentare

klettergarten-leck

Alles ist unmöglich, bis es einer macht. Und so haben Detlef Fischer und Hans-Günter Lund sich in Leck mit einem ambitionierten Projekt durchgesetzt und den Klettergarten FiLu für Menschen mit & ohne Handicap geschaffen, der nicht nur Kletterspaß verspricht, sondern ein integratives Konzept beinhaltet. Die Idee ist, gemeinsam zu klettern und miteinander Erfahrungen zu sammeln, egal, ob mit oder ohne Rollstuhl. Weiterlesen »

Share

IMG_9172 “Foto: © Mirko Honnens”

Der Raps steht schon in voller Blüte und es ist traumhaft,wenn man mit dem Fahrrad auf den Straßen zwischen den Feldern der Köge in Nordfriesland fährt und dabei die volle Duftexplosion abbekommt. Es duftet einfach so lecker, das ich mich schon wieder auf den Rapshonig der Imker freue. Und hin und wieder gibt es ein paar schöne große Wiesen mit Kamille im Raps, die einen tollen geruchlichen wie auch optischen Kontrast bieten.

Share

Herz vom Kinderschutzverein Finger weg von unseren Kindern

Aktion „Herzensangelegenheit“ - weil das Erzbistum HH kein Herz zeigt für das Kinderheim/ Nordstrand

“Ein Kinderheim, wo auch immer, sollte nie geschlossen werden. Pfarrer Kruse aus Friedland, zu DDR Zeit Mentor von Herrn Spiza und Kollegen, würde sich schämen, lesen zu müssen, dass ein Erzbistum HH ein Kinderheim zumacht !!!! Weiterlesen »

Share
IMG_1786

“Foto: Hans-Ruprecht Leiß”

Noch bis zum 28. Juni zeigt Hans-Ruprecht Leiß im Haus Peters seine Ausstellung „Kleine Geschichten auf Papier“. Für den Internationalen Museumstag am 17. Mai hat er etwas ganz Besonderes für die Besucher vorbereitet. Der Künstler hat seinen ganz eigenen phantastisch-realistischen Bildstil entwickelt. In seiner lebhaften, bisweilen kuriosen Bildersprache erweckt er seine Motive zum Leben; Weiterlesen »

Share

Kunstbude

Unter dem Titel Tierisch anders zeigt sich eine kleine, aber feine parallele Werkschau der Künstler Achim Schmacks und Solvej Krüger, die sie mit Jens Rusch als Gast im Mai 2015 in der KunstBude 2.0 zusammengestellt haben.
Weiterlesen »

Share

HLM-04-2015-Cover_Halliglüüd

Das neue Halligmagzin “Wir Halliglüüd – auf der anderen Seite des Watts” 2015 ist da! Die Redaktion aus Dr. Christiane Jenemann und Ralf Schnarrenberger hat wieder ein sehr lesenswertes Magazin über das Leben auf den nordfriesischen Halligen zusammen gestellt.
Weiterlesen »

Share

Wächterplatz m. W u. E

Die vergangenen vier Wintermonate haben wir im benachbarten Dänemark, genauer gesagt in Apenrade in einer Galerie mitten in der Gehstrasse verbracht.

Jetzt hat uns der nahende Frühling wieder in den Desmerciereskoog gelockt und mit neuer Inspiration und vor allem mit frischen Farben und neuen Bildern, Drucken und Postkarten möchten wir euch einladen:
Weiterlesen »

Share

 

Petion

Tränen der Kinder – riesengroß ist die Not der Kinder und Jugendlichen im St. Franziskus-Kinderheim auf Nordstrand In den letzten Wochen wurden im St. Franziskus-Kinderheim bereits viele, viele Tränen vergossen, nicht nur, weil das Heim geschlossen werden soll, sondern auch, weil die Kinder und Jugendlichen mit einer unglaublichen Härte bereits „verlegt“ werden, wie ein Möbelstück, das man von einem Haus in ein anderes verfrachtet. So viele Tränen sind bereits geflossen … Weiterlesen »

Share

Schlüttsiel Pano “Foto: © Mirko Honnens”

Diese Tage der Windstille sind selten und sie rühren einfach zum Nachdenken. Man hört nichts, außer die Gänse, welche sich hinter dem Deich langsam bereit machen und ihr Nachtquatier aufsuchen. Oder die vorbei fliegenden Austernfischer, die sich ebenfalls lauthals melden. Doch wenn sich das dem Ende neigt und die Vogelstimmen verblassen, man die abfließende Nordsee hören kann, wenn es zwischen den Steinen gluckst und der Blasentang an den Steinen zu knistern anfängt….. dann fühle ich mich zu Hause.

Share

PlakatKB2015 endfassungSeit dem 05.April 2015 startete die KunstBude 2.0 mit einer neuen Werkschau die Saison des offenen Ateliers in Reimersbude 12 bei Witzwort. Den Besucher erwarten tiefgründige, feine Zeichnungen von Achim Schmacks, die sich den frischen Farben von Andrea Lorenz Malereien stellen und vergoldete, teils organisch anmutende Objekte von Pe Hagen, die auf fangfrische, teils provokante Plastiken aus Strandgut von Solvej Krüger treffen.
Weiterlesen »

Share

Ältere Artikel »