Feeds
Artikel
Kommentare

75453445_10206195099272666_6959354587400634368_n

November ist Schietwetterzeit – da türmen sich die Wolken gewaltig am nordfriesischen Himmel auf. Manchmal ist noch ein bisschen Blau und ein Sonnenstrahl zu sehen, bevor sich wieder die nächste Riesenwolke davor schiebt. Einen besonders schönen Blick gab`s neulich kurz vor Bordelum, wo man besonders schön weit gucken kann auf unzählige Windmühlen am Horizont, die wie Spielzeug aussehen. Weiterlesen »

72866968_2433902529998812_6174932141395148800_n

Fast zufällig entdeckte Mirko Honnens seine Leidenschaft für das Fotografieren. Dabei verliert er bei seinen Landschaftsaufnahmen nie den Blick für den passenden Moment. Genau diese eindrucksvollen Augenblicke finden sich im nordfriesischen Kalender, dem Jarling 2020, wieder, stimmungsvoll und facettenreich eingefangen.

Mirko Honnens lebt im nordfriesischen Bredstedt und hat das Fotografieren zur Passion gemacht. Er möchte mit seinen Bildern auf die nordfriesische Landschaft aufmerksam machen, stets in dem Gedanken daran, ob unsere Kinder und Kindeskinder diese einzigartige Vielfalt noch genauso erleben können. Weiterlesen »

69790675_10205943561384376_4295599987632373760_n

Erst Regen und dann doch noch strahlender Sonnenschein gab es beim Straßenfest der Husumer Neustadt am Samstag. Viele Besucher kamen und tingelten durch die kleinen, individuellen Geschäfte. Ob Porzellan zum Selbst-Bemalen oder eine Kaffespezialiät samt Kuchen im Künstlercafé – für jeden Gaumen und jedes Interesse gibt es hier etwas in den kleinen, bunten Häusern. Eine Live-Band spielte großartige Songs während wir Skandinaivsche Mode, bestickte Tischwäsche, Feinheimisches, Tee oder auch eine wunderschöne Galerie bewundern in der Gasse, auf der früher die Kühe vom Hafen hoch zum größten Viehmarkts Norddeutschlands getrieben wurden.

IMG_6026

Selbst für Einheimische ist es immer wieder ein belustigender Anblick einen Hafen bei Ebbe zu sehen wie z.B. in Tönning, wo die Schiffe “auf dem Trockenen” liegen und die Zeit einfach mal ein bisschen stehen zu bleiben scheint. Ist doch mal schön, wenn nichts geht oder besser fährt. Da bleibt Zeit für ein Fischbrötchen oder einfach mal abwarten-und-Tee-trinken. Das nordfriesische Gemüt ist sich des Wandels stets bewusst und weiß das zu nutzen. Für Touristen – oder noch besser Kleinkinder – kann es regelrecht ein Schock sein, einen Hafen mal mit und kurz darauf ohne Wasser zu erleben. Herrlich, in so ein Gesicht zu blicken und dann von den Gezeiten zu erzählen.

IMG_6023

Das Traumwetter steht vor der Tür, da planen wir doch gleich mal wieder eine Grachtenfahrt durch die malerischen Kanäle von “Klein-Amsterdam” wie das nordfriesische Städtchen Friedrichstadt gerne mal genannt wird. Die alten Giebelhäuser präsentieren sich mit üppigen Rosenstämmen vor den Fassaden – alles wirkt romantisch.
Weiterlesen »

PresseFoto2

Der Künstler Ach!m Schmacks bezeichnet sein Atelier, seinen Arbeitsplatz, seine Ausstellungen als Laboratorium. Hier wird gearbeitet, hier müht er sich ab und leidet. In seinem “Labor“, in dem Pigmente,  Naturmaterialien,  Bücher und alte Fundstücke zu finden sind, entwickelt Schmacks seine Werke mit  Titeln wie Zivilisationsspuren, Elemente oder Gravitation.
Weiterlesen »

“Haus Peters in Tetenbüll auf Eiderstedt”

Ende Juni, nämlich am 22. und 23.6., findet wieder das alljährliche beliebte Rosen- und Schafwochenende im und rund um das Haus Peters in Tetenbüll statt. Wie schon in den Vorjahren gibt es Wissenswertes, Schönes und Köstliches rund um Rosen und einen abwechslungsreichen und sehenswerten Kunsthandwerkermarkt, der draußen rund um den blühenden Rosengarten stattfindet. Hier gibt es zum Beispiel Silberschmuck, Gefilztes, Keramik, historisches Spinnen (Monis Spinnstube), Schmuck, Gartenkeramik, Maritimes, Weidenarbeiten, Handgemachtes aus Schafwolle, Wassersteine, Rosenkeramik, Honig, handgesiedete Seifen, Strandgut-Kunstwerke und alles für den Sommergarten. Weiterlesen »

“Foto: © Mirko Honnens”
… ist dies nicht. Auf der Hallig wird gerade die Warft um die Hanswarft( Hooge-City) erhöht. Dies geschieht unterhalb der Kleioberfläche mit frisch aufgespülten Sand aus einem Gebiet vor Sylt. Obendrauf wird dann wieder die Klei verarbeitet und Rasen gesät. Hoffentlich noch rechtzeitig vor den nächsten Sommer/Herbststürmen. Der Wahnsinn wie viel Sand dort momentan verarbeitet wird. Wenn Sylt also Sand fehlen sollte, er liegt auf Hooge .

7. Buchhauskonzert am 21.6.2019 um 19h mit Teresa Bergman Duo (NZ/D)

Wie immer Ende Juni lädt das Buchhaus Voss (Friedrichstr. 27, Westerland/Sylt) zu toller Livemusik ein: Am 21.6. um 19h geht es los, der Eintritt ist frei und es darf auch während des Konzerts gestöbert und eingekauft werden. Wer früh genug kommt, kann auf einen Sitzplatz hoffen. Eingeladen wurde dieses Jahr die Ausnahmekünstlerin Teresa Bergman aus Neuseeland, die dieses Jahr auch auf dem renommierten Hamburger Elbjazz Festival zu sehen ist. Weiterlesen »

Pressefoto dire strings

Am Samstag, den 08.06.2019, wird es wieder rockig in der reetgedeckten Scheune in Klanxbüll. Der Charlottenhof empfängt zum ersten Mal die Goslarer Tributeband „dIRE sTRINGS, die in einem gut zweistündigen Themenkonzert live die großen Hits von den Dire Straits aus den 80ern sowie einige aktuelle Titel aus der Solokarriere von Mark Knopfler präsentieren wird. Weiterlesen »

Ältere Artikel »