Feeds
Artikel
Kommentare

SPO Südstrand bei über 20 Grad – Wahnsinn. Ist der Sommer schon da???

Share

Märchenhaft-Sagenhaft-Fabelhaft / Phantastische Wesen aus einer anderen Welt Noch bis zum 11.09.2016 steht die 5. Sommerkunstausstellung der Kunstinitiative St.Peter-Ording ganz im Zeichen der Märchen-, Sagen- und Fabelwesen. Diese Geschöpfe aus Religion, Mythos, Dichtung und Literatur und eben Kunst sind uralte Brücken zu menschlichen Gefühlen.

Share

Es ist nicht anders, aber neu in der KunstBude 2.0. In dieser Saison laden die Produzenten der Galerie in Reimersbude bei Witzwort Künstler aus verschiedenen Regionen ein. Somit treffen Arbeiten von Künstlern aus Düsseldorf, Berlin und Glücksburg auf Werke regionaler Künstler aus St. Peter Ording, Friedrichstadt, Witzwort und Drelsdorf.

Share

Brot ist ein Grundnahrungsmittel und in keinem anderen Land gibt es so viele Brot- und Brötchensorten wie in Deutschland. Die Deutsche Brotkultur wurde 2014 sogar in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes eingetragen und hat damit Chancen, als Weltkulturerbe in das internationale Verzeichnis der UNESCO aufgenommen zu werden – mit stattlichen 3200 Brotrezepten aus ganz […]

Share

Zum 30. Geburtstag des Nationalparks Wattenmeer widmet die Kunstinitiative St. Peter-Ording (KISPO) eine Ausstellung unter dem Titel “Watt´n Glückwunsch” mit 30 Künstlern aus den Niederlanden, Dänemark und Deutschland. Geöffnet hat die Ausstellung vom 1. Juli bis 6. September 2015, Sonntag bis Freitag jeweils von 16 bis 19 Uhr, Samstag geschlossen.

Share

Jaaa, es ist wieder soweit. Das Meer leuchtet nachts! Oder besser: Es glitzert, wenn Du darin badest oder auch nur Deine Hand, Deine Füße durch das Wasser bewegst. Nie gesehen? Es ist traumhaft-magisch-schön! Versprochen. Stell Dir vor, Du hast noch nie in Deinem Leben einen Regenbogen gesehen. Das ist der beste Vergleich für die Schönheit […]

Share

Die Ausstellung im Haus Peters, die am 2. November startet, zeigt eine repräsentative Auswahl der Photographien Theodor Möllers von Eiderstedt, die Günther Fielmann dem Museum im März 2012 geschenkt hat. Entstanden sind sie in den Jahren von 1904 bis 1936.

Share

+++ SPO +++++++

Endlich Sonne und Temperaturen über 20 Grad, was gibt es da Schöneres als einen Ausflug an einen der schönsten nordfriesischen Badestrände?

Share

12. Mai: Das Haus Peters feiert den Internationalen Museumstag – Ulf Petermann beanwortet Fragen zur aktuellen Ausstellung  Unter dem treffenden Titel „Faszination Küste“ stellt Ulf Petermann noch bis zum 30. Juni im Haus Peters seine neuesten Arbeiten vor. Die nordfriesische Küsten- und Inselwelt ist dabei natürlich das Hauptthema; kleinformatige Strand- und Figurenstudien sowie einige Zeichnungen runden […]

Share

Graue Tage Es ist mitunter, als wären alle Fäden abgeschnitten… als wäre alles um dich her weitab und leer, ein toter Raum,

Share

Nächste »