Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Kunst' Kategorie

Augustin M. Noffke +++ Bernt Hoffmann +++ Doppelausstellung +++ im Haus Peters +++ in Tetenbüll

Malerei und Grafik „(Zwischen) Himmel und Erde“ trifft auf „Digitale Malerei“ – so lautet die Doppelausstellung eröffnet; die noch bis Ende März 2019 läuft. Erneut treffen zwei Kunstrichtungen aufeinander. Der Grafiker und Maler Augustin M. Noffke aus Ratzeburg zeigt Arbeiten zum Thema „(Zwischen) Himmel und Erde“ und der Flensburger Fotograf und Mediendesigner Bernt Hoffmann präsentiert […]

Ausstellung +++Dorle Obländer +++ „Grimms und noch mehr Märchen“ +++ in der Galerie im Weinkomptor +++ Husum +++ bis 24.1.2019

Dorle OBLÄNDER (68), Kulturpreisträgerin des Main-Kinzig-Kreises, verstarb am 26.02.2016, mitten in ihrer Schaffensphase für die Ausstellung „Grimms und noch mehr Märchen“. Die Idee zu dieser Ausstellung haben Dorle Obländer und der Galerist Günter Schiemann anlässlich ihrer Ausstellung „Holde Freiheit sei gegrüßt – Nationalhymnen Europas“, 2015 im Husumer Rathaus und Landtag Kiel, entwickelt.

Tag des offenen Denkmals +++ 9. September 2018 +++ im Haus Peters mit Fotograf Torsten Richter ++++ Ausstellung bis 28.10.

Am Tag des offenen Denkmals (9.9.) gibt Torsten Richter, der gerade mit der Ausstellung „Neuland/Hinterland“ seine fotografischen Arbeiten im Haus Peters zeigt, ab 15 Uhr einen Einblick in seine fotografischen Techniken. Er verrät, wie seine Fotos mit malerischen Elementen entstehen und wie er zu der einmaligen Technik gefunden hat. Die Ausstellung “NEULAND/HINTERLAND” zeigt fotografische Arbeiten […]

Künstlergespräch mit +++ Jochen Hein +++ “Die Zeit ist in… Landschaften und Porträts“ +++ 23. August

Der in Husum geborene, in Hamburg lebende Maler (*1960), Jochen Hein, malt lebensgroße Porträts von Zeitgenossen, die aus einem schwarzen Nichts aufzutauchen scheinen: wirklichkeitsnahe Ansichten vom Meer und detailgenaue Landschaftsbilder. Realistische Studien von Gras- und Haarstücken, die auf faszinierende Weise Nähe erzeugen und durch ihre Farbgebung visuell beeindrucken. Heins Bilder erzielen dabei zuweilen eine berauschende […]

Am 13.5., dem Internationalen Museumstag, eröffnet im Haus Peters in Tetenbüll eine Doppelausstellung, ein Dialog zwischen Malerei und Fotografie. Tanja Gott aus Hamburg zeigt Malerei unter dem Titel „Liebste Orte“, und Heiko Westphalen aus Flensburg präsentiert in einer Kabinettausstellung Fotografie „Zwischen Himmel und Erde“. Beide Künstler lieben präzise Momentaufnahmen und beide lieben den Norden. Das […]

Der Winter ist vorbei, die Natur erwacht. Jede Menge Blau, Gelb, Grün Lila und Sonne satt prägen das Bild von Nordfriesland. Und Monika Fischer, die Künstlerin mit dem guten Draht nach oben, setzt mit ihrer Ausstellung „ART MEETS MUSIC“ noch einen oben drauf: mit Bildern, die aus einem Experiment nach dem Besuch eines Klassikkonzertes entstanden […]

Bereits am 3. März (15 Uhr) eröffnet die diesjährige Ausstellungssaison im Tetenbüller Haus Peters. Das Programm startet mit einer Doppelausstellung. Die kulturhistorische Ausstellung „Koloniale Erinnerungsorte“ wird ergänzt durch Stillleben des Dithmarscher Künstlers Jens Rusch. Die deutsche und dänische Kolonialzeit hat nicht nur in den großen Metropolen ihre Spuren hinterlassen, sondern auch in den Provinzen der […]

BIIKEBRENNEN

Das größte nordfriesische Fest des Jahres ist das traditionelle Biikebrennen, unser Fotograf Mirko Honnens hat vom Stollberger Turm dieses einzigartige Schauspiel aufgezeichnet.

Der 1958 in Argentinien geborene und heute in Tönning lebende Foto Designer und  Multimedia Producer Eduardo Pampinella präsentiert ab 13. Januar 2018 unter dem Titel ”PARALLAX DIMENSIONEN I” pre- und postapokalyptische Szenarien | Fine Art Fotografien in der Galerie im Weinkomptor. Die Ästhetik der Erzählinhalte ist in Anlehnung an Andrej Tarkovskijf´s „Welten“ entstanden. „Die menschenlosen […]

Die Veranstaltungsreihe „Erzähl mir was … auf Eiderstedt“ ist am 30. Oktober zu Gast im Haus Peters in Tetenbüll, dem Historischen Kaufmannsladen von 1820. Unter dem Motto „Kolonialwarenladen-Erinnerungen – Zeitzeugen erinnern sich an Paul und Luise Peters“ erzählen Eiderstedter Geschichten rund um die letzten Besitzer des historischen Kolonialwarenladens „Haus Peters“.

Nächste »